HOT-TACK / PEEL


Anwendung eines speziellen PE, das die Versiegelungseigenschaften in Verbindung mit Wärme verbessert.

Wichtig bei hoher Verpackungsgeschwindigkeit oder bei besonders schweren Produkten. 
Wird eine niedrige Versiegelungstemperatur bzw. eine kurze Versiegelungszeit gewünscht, ist ein PE Material mit niedrigem Schmelzpunkt und guten Fließeigenschaften zu verwenden.


Peelfolien

 

Stärken

  • einfaches Öffnen und damit mehr Convenience durch leichtes Abziehen (Peelen) der Oberfolie. Die speziell entwickelte Versiegelung verbessert den Aroma-Schutz und hält somit das Produkt länger frisch.

Programm

  • umfangreiche Palette von Folien, die peelfähig sind gegen sich selbst, PE (Standard) sowie gegen Papier und Hartfolie (PVC, PC, PP, PS, PET)

Eigenschaften

  • mit definierter Peelkraft, die über die Temperatur einzustellen ist: vom Soft Peel bis zur Festversiegelung
  • halten große Temperaturschwankungen aus
  • hohe Verbundhaftung
  • gleichmäßiger, sauberer Peel
  • z.T. mit antistatischer oder Antifog-Ausrüstung
  • z.T. sterilfest
  • z.T. tiefziehfähig
  • für alle handelsüblichen halb- und vollautomatischen FFS-Maschinen geeignet

 

» Download