BOPP - FOLIE


(Quelle: WIKIPEDIA - die freie Enzyklopädie)

Eine BOPP-Folie ist eine biaxial (längs und quer) gereckte Polypropylen-Folie. Der Zweck des Reckens einer Folie ist das Erhöhen der Festigkeit und der Transparenz.

Bei manchen Anwendungen ist auch die geringe Weiterreißfestigkeit gewünscht, z.B. bei Aufreißstreifen an Verpackungsschachteln.

In jüngerer Zeit sind auch Folien mit Schrumpfeigenschaften interessant geworden, die einen faltenfreien Einschlag der zu verpackenden Ware gewährleisten.


Folienarten

» PE

Polyethylen

» PVC

Polyvenylchlorid

» PET

Polyethylenterephthalat

» PA

Polyamid

» PA/PE

Polyamid/Polyethylen

» PP

Polypropylen

» BOPP

Polypropylen (biaxial orientiert)

» Blasfolie

Folien aus thermoplastischen Kunststoffen